Mundart · Brauchtum · Humor · Historisches · Bilder · Links · Kontakt · Impressum

Umgang miteinander

sich gemoa mache
-
gemein machen; auf gleiche Stufe stellen
E schepp Maul uehinke
-
ein schiefes (böses) Maul anhängen
geschasst wern
-
gejagt, entlassen werden
richtige Leu
-
Leute mit Hausstand
gemoane Leu
-
einfache Leute
Hitteleu
-
Hüttenarbeiter ohne Hausstand und Äcker
sich imbern
-
sich äußern
Du host se noch em Solper leie
-
im Salz liegen; alte Schulden
Der leit noch em Solper
-
schläft immernoch
Ebbes uures sei
-
etwas leid sein
Diem brinnt es Durelicht
-
ihm brennt das Totenlicht; der stirbt bald
uuze
-
verulken
ustrack sei
-
nicht mehr einig sein
Hie giht im de Brinn erim wej die Katz im de haaße Brei
-
... um die brennende Sache herum wie die Katze um den heißen Brei
Es falliert ebbes
-
etwas mißglückt
Ahm es Dippche offdecke
-
"jemandem das Töpfchen aufdecken"; die Wahrheit sagen
Ich haache dr e Knallaach
-
"ich haue dir ein Knallauge"; Veilchen
Haalt net su e Gebriewel
-
nörgelt nicht so
Sej horr'n begaagelt
-
Sie hat ihn beschwätzt